…IHR SPRACHNIVEAU: A1-C2

Das ALTE (Association of Language Testers in Europe) „Can Do“ Projekt entwickelte 400+ Beschreibungen für Sprachprüfungen, die sich auf den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen beziehen. Diese Beschreibungen haben die Form von „can-do statements (Kann-Aussagen)“, die aussagen, was Sprachschüler auf dem jeweiligen Niveau können müssen. Es gibt vier Kategorien: Allgemein, Soziales / Touristik, Arbeit und Studieren.  Das ALTE Projekt hat den GER Niveaus seine eigenen Namen verliehen von „Breakthrough level/Einstieg“ bis „Mastery/exzellente Kenntnisse)“.

Das Language Center baut seine Kurse auf GER Niveaus auf (hauptsächtlich in den Kategorien „Allgemein“ und „Arbeit“ ). Gerne beraten wir Sie bezüglich des richtigen Niveaus für Ihren Sprachkurs.
Für mehr Information siehe bitte hier.

Arbeit und allgemeine Aussagen zu Kompetenzniveaus

A1 (Breakthrough/Einstieg)

Allgemein
  • Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen
  • Kann sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen – z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder welche Dinge sie besitzen – und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben
  • Kann sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen
Arbeit
  • Kann eine einfache Nachricht oder Anweisung verstehen und weiter geben, z. B. „Wir treffen uns am Freitag um 10:00 Uhr“
  • Kann einen einfachen kurzen Bericht mit einem bekannten Thema verstehen, vorausgesetzt er ist in einfachem Deutsch verfasst und man kann etwas vom Inhalt erraten
  • Kann eine einfache Anfrage an einen Kollegen auf Deutsch schreiben, z. B. „Kann ich bitte 20… haben?“

A2 (Waystage/Elementar)

ALLGEMEIN
  • Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung)
  • Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht
  • Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben
ARBEIT
  • Kann einfache Wünsche innerhalb seines eigenen Berufsfeldes äußern, z.B. „ich möchte 25… bestellen“
  • Kann die meisten kurzen Berichte oder Betriebsanleitungen  im Zusammenhang mit seiner beruflichen Tätigkeit verstehen, vorausgesetzt, dass genug Zeit dazu gegeben wird
  • Kann kurze Anfragen auf Deutsch an einen Kollegen oder externen Geschäftspartner schreiben
B1 (Threshhold)

ALLGEMEIN

  • Kann die wesentlichen Punkte verstehen, wenn klare Allgemeinsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht
  • Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet
  • Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessensgebiete äußern
  • Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben

ARBEIT

  • Kann Meinungen bezüglich abstrakter/kultureller Themen in begrenztem Umfang ausdrücken oder innerhalb eines bekannten Gebiets einen Rat oder auch Anweisungen geben
  • Kann den allgemeinen Sinn nicht-alltäglicher Briefe und theoretischer Artikel in deutscher Sprache verstehen
  • Kann während einer Besprechung relativ genaue Notizen machen, vorausgesetzt er/sie kennt das Thema und kann einiges erraten

B2 (Vantage)

ALLGEMEIN

  • Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit einem Muttersprachler recht gut möglich ist
  • Kann sich in vertrauten Situationen aktiv an einer Diskussion beteiligen und seine Ansichten begründen und verteidigen

ARBEIT

  • Kann Nachrichten auf Deutsch aufnehmen, die die tägliche Arbeit betreffen, und sie an Kollegen weiter geben sowie eine Präsentation zu verschiedenen Themen halten
  • Kann Texte auf Deutsch mit relevanten Informationen begreifen und detaillierte Anweisungen, Berichte und Produktbeschreibungen verstehen
  • Kann Beratungen und Berichten folgen
  • Kann die Alltagskorrespondenz in Bezug auf Ware und Dienstleistungen auf Deutsch erledigen und während eines Gesprächs Notizen machen oder mit ungewöhnlichen Anfragen zu recht kommen
C1 (effective operational proficiency)

GENERAL

  • Ich kann mich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen.
  • Ich kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben wirksam und flexibel gebrauchen.
  • Ich kann meine Gedanken und Meinungen präzise ausdrücken und meine eigenen Beiträge geschickt mit denen anderer verknüpfen.

ARBEIT

  • Kann sowohl an Besprechungen und Diskussionen als auch an Seminare innerhalb seine eigenen Arbeitsfeld aktiv teilnehmen. Dies bedeutet auch die Für- ud Wider-Argumente kompetent zu präsentieren.
  • Kann Artikeln und Korrespondenz lesen, das mit nicht standardisierte Sprachanwendungen geschrieben ist.
  • Kann mit einem Vielfalt an täglichen Arbeitssituationen mit leichtigkeit zu Recht kommen. Diese Situationen können professionellen Handlung anderer Arbeitskollegen und externer Geschäftspartner verlangen.

C2 (Mastery)

GENERAL

  • Ich kann mich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen beteiligen und bin auch mit Redewendungen und umgangssprachlichen Wendungen gut vertraut.
  • Ich kann fließend sprechen und auch feinere Bedeutungsnuancen genau ausdrücken. Bei Ausdrucksschwierigkeiten kann ich so reibungslos wieder ansetzen und umformulieren, dass man es kaum merkt.
  • Ich kann Sachverhalte klar, flüssig und im Stil der jeweiligen Situation angemessen darstellen und erörtern.
  • Iich kann meine Darstellung logisch aufbauen und es so den Zuhörern erleichtern, wichtige Punkte zu erkennen und sich diese zu merken.

ARBEIT

  • Kann beratenzu  oder reden über komplexe oder sensible Angelegenheiten, örtliche Dialekte verstehen und schwierige Fragen beantworten, inkl. finanziellen oder rechtliche Angelegenheit.
  • Kann komplexe Artikeln verstehen, inkl. Dokumente Korrespondenz und Berichte, inkl. alle Inhalte und Nuancen.
  • Kann differenzierte Notizen kompetent aufnehmen.

ALTE now establishes a six-level framework of language examination standards.

The following table compares the ALTE levels with the CEFR levels and EFL exams:

ALTE levelCEFR levelESOL examIELTS examTOEIC[1]TOEFL[2]
Level 5C2CPE7.5+
Level 4C1CAE6.5–7945+110+
Level 3B2FCE5–6785+87+
Level 2B1PET3.5–4.5550+57+
Level 1A2KET3225+
BreakthroughA11–2120+